Bildschirmdiagonale

Die Diagonale von Bildschirmen wird als Bildschirmgröße bezeichnet. Man unterscheidet dabei zwischen der sichtbaren Bildschirmgröße und die durch den Monitorrahmen verdeckte nichtsichtbare Bildschirmgröße. Bei Fernsehern wird die Bildschirmgröße in Zentimeter angegeben, bei Monitoren in Inch angegeben. Beispielsweise hat ein 26"-Bildschirm eine Bildschirmdiagonale von 66 cm, bei einem 75"-Bildschirm beträgt die Bildschirmdiagonale 190 cm.

Da bei Standard-Monitoren das Bildseitenverhältnis 16:9 ist, was einem Verhältnis von 1,78:1 entspricht, kann aus der Bildschirmdiagonalen die Bildschirmgröße mit der Bildschirmhöhe und -breite berechnet werden.

Bildschirmdiagonale

Bildschirmdiagonale

Bezogen auf einen 26"-Bildschirm mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9 ergibt sich eine Bildschirmbreite von 58 cm und eine Bildschirmhöhe von 36 cm, und bei einem 75"-Bildschirm beträgt die Breite 166 cm und die Höhe 93 cm.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bildschirmdiagonale
Englisch: screen diagonal
Veröffentlicht: 15.09.2017
Wörter: 120
Tags: #Displays
Links: Bildseitenverhältnis, inch,