Bilderkennung

Bilderkennung, Image Recognition, ist eine Technik zur Identifizierung von Objekten, Gebäuden, Menschen und Mustern in Fotos. Bei der Bilderkennung werden die Bilder zuerst mittels Bildbearbeitung aufbereitet und danach werden die zu erkennenden Objekte extrahiert.


Die Technik der Bilderkennung wird seit vielen Jahren in industriellen Anwendungen, beispielsweise bei der Erkennung von Bauteilen und Komponenten in der industriellen Produktion eingesetzt. Apps für Smartphones und Tablet-PCs haben die Bilderkennung auch der Konsumtechnik eröffnet. Damit kann der Benutzer Logos, Warenzeichen, Autos, Personen oder Alben aufnehmen und in einer Cloud oder mittels Google´s Visual Search analysieren lassen.

Die Einsatzmöglichkeiten der Bilderkennung sind extrem vielfältig und reichen von der Erkennung biometrischer Merkmale wie der Gesichtserkennung, Handerkennung, Iriserkennung und Retinaerkennung für die Identifizierung von Personen, über die Objekterkennung für die erweiterte Realität und für ortsbezogene Dienste, die Erkennung und Auswertung von 2D-Codes, die Markierungserkennung für die industrielle Produktion, die Warensteuerung und die Drucktechnik, bis hin zur Verkehrszeichenerkennung in Kraftfahrzeugen.

Da Objekte aus verschiedenen Perspektiven und bei unterschiedlicher Beleuchtung vollkommen verschieden aussehen können, stellt sich die Objekterkennung häufig als äußerst schwierig heraus und wird von künstlicher Intelligenz (AI), Machine Learning und Deep Learning unterstützt. Ein weiteres Problem stellt die Trennung von Objekt, Lichteffekten und Hintergrund dar. Während die menschliche Wahrnehmung diese Probleme unbewusst löst, benötigen leistungsfähige Computer Programme um zwischen Objekt und Hintergrund zu trennen.

Die Bilderkennungsverfahren arbeiten immer mit Bilddatenbanken, die sie nach vergleichbaren Mustern durchsuchen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bilderkennung
Englisch: image recognition
Veröffentlicht: 12.06.2018
Wörter: 249
Tags: #Bilder, Grafiken
Links: 2D-Code, Apps, AR (augmented reality), Beleuchtung, Bild