Beleuchtung

In der Computergrafik wird das Thema Beleuchtung in Form von Beleuchtungsmodellen aufgegriffen. In dem hier behandelten Kontext geht es um die Beleuchtung als Gestaltungsmöglichkeit für Räume und als Präsentationsmöglichkeit für Werbeflächen.


Viele der bisherigen Techniken der Raumausleuchtung basieren immer noch auf Edisons Glühlampe. Mit den Niedervolt-Halogenlampen, den Leuchtstofflampen und den Natrium-Dampflampen kamen lichtstärkere Produkte hinzu, die allerdings mit ihren Farbtemperaturen nicht unbedingt für eine Wohlfühlatmosphäre sorgten. Für diese Raumbeleuchtungstechnik gibt es Leuchtdioden (LED) und LED Spots aus Power-LEDs, die die Beleuchtungsstärke und die Beleuchtungseffizienz, die Luminous Efficacy, von klassischen Produkten weit übertreffen. Neben den zwei genannten Kriterien geht es bei der Beleuchtung um die Farbwiedergabe und die Farbtemperatur, den Farbwiedergabeindex als Wohlfühkriterium, die gleichmäßige Verteilung der Helligkeit, die Flimmerfreiheit und die Anpassung an das Tageslicht. Ein besonderer Beleuchtungsaspekt gilt dem menschlichen Wohlbefinden, dem sich das Human Centric Lighting (HCL) widmet.

Lichtstrom der verschiedenen Lichtquellen bezogen auf die Leistung

Lichtstrom der verschiedenen Lichtquellen bezogen auf die Leistung

Bedingt durch vorgegebene Energiesparmaßnahmen gewinnt die LED-Beleuchtung für Räume, Säle, Hallen, Straßen usw. zunehmend an Bedeutung. Vor Allem da die Leuchtkörpergröße, die Lebensdauer und die Leistungsbilanz in Bezug auf die Wärmeentwicklung wesentliche Vorteile gegenüber konventionellen Techniken bieten.

LED-Stehlampe mit einstellbarer Farbtemperatur, Foto: Delta Electronics

LED-Stehlampe mit einstellbarer Farbtemperatur, Foto: Delta Electronics

Die dafür eingesetzten Power-LEDs können aus mehrschichtigen Leuchtdioden bestehen oder aber aus zwei oder drei einzelnen LEDs, die in Kombination verschiedene Farbtöne erzeugen können. Berücksichtigt man die Charakteristiken der Lichtabstrahlung, so kann man viele Farben und Lichteffekte generieren. Diese Technik ist gleichermaßen geeignet für die Beleuchtung als auch für die Ausleuchtung von Werbedisplays.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Beleuchtung
Englisch: illumination
Veröffentlicht: 16.10.2018
Wörter: 276
Tags: #Smart Home
Links: Anpassung, Beleuchtungsstärke, Computergrafik, CRI (color rendering index), Farbe