Behavior-Targeting

Behavior-Targeting bezeichnet einen Ansatz bei dem die Marketingaktivitäten auf das Kundenverhalten abstimmt werden. Der Strategieansatz basiert auf dem Konzept des Behavioral-Approach. Dieser segmentiert Kundengruppen nach ihrem Kundenverhalten. Im Onlinebereich sind Analysen darüber relativ einfach.

Beim Behavior-Targeting kann anhand der Clickstreams ausgewertet werden, auf welchen Webseiten Internet-Nutzer waren, wie ihr Suchverhalten bei Suchmaschinen ist oder welche Interessen und Aktivitäten sie in Social Networks posten.

Verschiedene 
   Ausprägungen des Targetings

Verschiedene Ausprägungen des Targetings

Auf Grundlage dieser Erkenntnisse kann das Behavior-Targeting Online-Werbemaßnahmen auf das Nutzerverhalten abstellen. Beispielsweise wird Bannerwerbung auf den besonders relevanten Webseiten einer definierten Kundenzielgruppe geschaltet. Ebenso können geografische und demografische Faktoren berücksichtigt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Behavior-Targeting
Englisch: behavior targeting
Veröffentlicht: 11.01.2019
Wörter: 105
Tags: #Management
Links: Aktivität, Banner, Clickstream, Soziales Netzwerk, SuM (Suchmaschine)