Be (excess burst size)

Bei der Excess Burst Size (Be) handelt es sich um eine dynamische Bandbreitenzuordnung im Frame Relay (FR). Der Netzbetreiber kann über die Excess Burst Size die Committed Information Rate (CIR) oder über die Committed Burst Size (Bc), den Bandbreitenbedarf festlegen.

Die Excess Burst Size gibt an, um welche Datenmenge die Committed Burst Size in einem bestimmten Zeitintervall überschritten werden kann, wenn im Frame-Relay-Netz Überkapazitäten vorhanden sind. Die maximale Übertragungsrate des Frame-Relay-Anschlusses ergibt sich aus der Committed Burst Size und der Excess Burst Size.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: excess burst size - Be
Veröffentlicht: 16.09.2011
Wörter: 87
Tags: #Datenpaketnetze
Links: Bc (committed burst), Burst, CIR (committed information rate), Frame-Relay, Frame-Relay-Netz