Banding

Banding ist ein Effekt bei der Erfassung und Darstellung von Farben. Wird mit einer geringen Farbauflösung gearbeitet, dann werden die Farbverläufe nicht ansatzlos dargestellt, sondern haben Farbabstufungen, die sich unangenehm bemerkbar machen. Bei der Farbdarstellung hängt das ursächlich mit der Farbtiefe zusammen. Werden die Farbe beispielsweise mit 4 Bit je Farbe aufgelöst, dann können 16 x 16 x16, also 4.096 Farbnuancen dargestellt werden. Je nach dem Farbbereich können bei einer so geringen Farbtiefe die einzelnen Abstufungen sichtbar sein. Dieser Effekt der abgestuften Farbverläufe kann bei High Color mit 16 Bit Farbtiefe, Direct Color 21 Bit Farbtiefe und auch bei True Color auftreten.

Bei Deep Color mit der enormen Farbauflösung von bis zu 48 Bit tritt das Banding nicht mehr auf. In der Bildverarbeitung kann es ebenso durch Dithering reduziert oder vermieden werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Banding
Englisch:
Veröffentlicht: 08.04.2010
Wörter: 134
Tags: #Grafik-Grundlagen
Links: Bildverarbeitung, Bit (binary digit), Deep Color, Direct Color, Dithering