Backward Pass

Backward Pass ist im Projektmanagement eine rückwärts angewandte Methode zur Bestimmung des letztmöglichen Anfangs- und Fertigstellungstermins. Bei dieser Methode werden vom Projektende aus die Zeiten für noch nicht fertig gestellte Teilprojekte oder Aktivitäten rückgerechnet. Als Datum für das Projektende wird dabei das von den Projektbeteiligten im Basisplan vereinbarte Datum benutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Backward Pass
Englisch: backward pass
Veröffentlicht: 04.02.2013
Wörter: 57
Tags: #Projektmanagement
Links: Aktivität, Basisplan, Methode, Projektmanagement,