BaTiO3 (barium nitrate)

Bariumtitanat (BaTiO3) wird aus Bariumcarbonat (BaCO3) und Titandioxid (TiO2) gewonnen. Bariumtitanat gehört zur Gruppe der Elektrokeramiken, es hat ferroelektrische Eigenschaften mit feldstärkeabhängiger relativer Permittivität und wird u.a. in Kaltleitern (PTC), piezoelektrischen Elementen, Keramikkondensatoren und FRAMs eingesetzt. Das Material hat eine ausgeprägte Hysterese.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bariumtitanat
Englisch: barium nitrate - BaTiO3
Veröffentlicht: 29.08.2012
Wörter: 48
Tags: #Elektronik-Materialien
Links: FRAM (ferro RAM), Hysterese, Kaltleiter, Keramikkondensator, Permittivität