B_Port (bridge port)

Bei Fibre Channel (FC) haben die Ports eine spezielle Bezeichnung, die die Funktionalität ausdrückt und durch einen Unterstrich gekennzeichnet ist. Die FC-Ports unterscheiden sich nur hinsichtlich des Funktionsumfangs von dem Protokoll an der Schnittstelle.

Beim B_Port handelt es sich um einen Bridge-Port. Der B_Port erweitert die Verbindung des Fibre Channel Interswitches. Über diesen Port können zwei FC-Switches über ATM oder über Synchronous Optical Network (SONET) miteinander verbunden werden. Der B_Port kann nur an einen E_Port eines FC-Switches angeschlossen werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: bridge port - B_Port
Veröffentlicht: 11.11.2004
Wörter: 88
Tags: #Fibre Channel
Links: ATM (asynchronous transfer mode), E_Port (expansion port), FC-Port, FC-Switch, Fibre-Channel