BTP (business transaction protocol)

Das Business Transaction Protocol (BTP) ist ein Protokoll für geschäftliche Transaktionen. Es wurde von der Online Application Interactive Software (OASIS) entwickelt und basiert auf einem mehrschichtigen Transaktionsmodell im Web, durch das die Anwender vom Ressource-Management unabhängig werden.

Die geschäftlichen Interaktionen über das Internet nehmen rapide zu und benötigen für die asynchron arbeitenden Systemumgebungen ein entsprechendes Transaktionsprotokoll. Mit dem BTP-Protokoll sollen Anwendungsprogramme auf andere Anwendungen in anderen Systemen und Organisationen zugreifen und dort Daten ändern und modifizieren können.

Das Business Transaction Protocol ist ein auf XML basierendes Protokoll für B2B-Anwendungen über das Internet. Mit dem BTP-Protokoll können komplexe XML-Nachrichten zwischen den kommunizierenden Business-Instanzen ausgetauscht werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: BTP-Protokoll
Englisch: business transaction protocol - BTP
Veröffentlicht: 20.02.2009
Wörter: 116
Tags: Anw.-Protokolle
Links: Anwendungsprogramm, Asynchron, B2B (business to business), Daten, Interaktion