BTAM (basic telecommunications access method)

Die Basic Telecommunications Access Method (BTAM) war eines der ersten hostresidenten Steuerungsprogramme für IBM System/360. BTAM unterstützte das Senden und Empfangen von Daten über Datenleitungen und wurde für das Managen entfernter Kommunikationsschnittstellen für Host-Anwendungen eingesetzt.

Später hat IBM anstelle von BTAM mit QTAM und VTAM Interfaces mit höherem Level für die SNA-Architektur spezifiziert.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: basic telecommunications access method - BTAM
Veröffentlicht: 29.04.2008
Wörter: 59
Tags: #Remote-Dienste
Links: BASIC (beginners all-purpose symbolic instruction code), Daten, Pegel, QTAM (queued telecommunication access method), SNA (systems network architecture)