BSSAP (base station system application part)

Beim Base Station System Application Part (BSSAP) handelt es sich um ein vom European Telecommunications Standards Institute (ETSI) spezifiziertes Protokoll für GSM, auch Radio Subsystem Application Part genannt, das aus dem Direct Transfer Application Part (DTAP) und dem Base Station System Management Application Part (BSSMAP) besteht.

Das DTAP-Protokoll unterstützt den Nachrichtenaustausch zwischen dem Mobilfunkvermittlungssystem (MSC) und der Mobilstation. Hiermit werden die Verbindungs-Informationen (CC) und die mobilen Management-Nachrichten (MM) von und zu der Mobilstation transparent für das Base Station Subsystem (BSS) übertragen. Das BSSMAP ist das eigentliche Protokoll zwischen dem Subsystem und der Mobilfunkvermittlung. Die BSSMAP-Nachrichten dienen vorwiegend der Verwaltung der Kanalressourcen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: base station system application part - BSSAP
Veröffentlicht: 27.07.2003
Wörter: 103
Tags: #GSM-Netze
Links: AP (application part), Basisstation, BSS (base station subsystem), BSSMAP (base station system management application part), DTAP (direct transfer application part)