BSI (backside illuminated)

Die Bezeichnungen Backside Illuminated (BSI) und Frontside Illuminated (FSI) betreffen Lichtführungen in Digitalkameras und in Kameras von Smartphones.

Es geht dabei um die Richtung aus der das Licht auf den Bildsensor trifft. Im Falle von Backside Illuminated befindet sich der Bildsensor mit seinen lichtempfindlichen Strukturen unmittelbar hinter der Mikrolinse und den Farbfiltern. Das führt dazu, dass mehr Licht auf die lichtempfindlichen Fotodioden fällt und diese dadurch eine bessere Pixel-Performance haben, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen.

Anders ist es bei Frontside Illuminated. Bei dieser häufig angewandten Technik kann der Lichtpfad zu den lichtempfindlichen Fotodioden eingeschränkt sein oder es kann zu einer Interferenz der Leitungsstruktur, die sich im oberen Bereich des Bildsensors befindet, mit der Mikrolinse kommen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: backside illuminated - BSI
Veröffentlicht: 26.11.2013
Wörter: 121
Tags: #Mobilfunkgeräte
Links: Bildsensor, Digitalkamera, Farbfilter, Fotodiode, Interferenz