BSDL (boundary scan description language)

Die Boundary Scan Description Language (BSDL) ist eine Beschreibungssprache mit der die in einer bestimmten integrierten Schaltung verfügbaren Scan-Ressourcen dokumentiert werden. Die Informationen werden den Software-Tools zur automatoisierten Verarbeitung zur Verfügung gestellt.

Alle Boundary-Scan-Tools können die BSDL-Dateien lesen und analysieren und daraus ableiten, welche Test-Betriebsarten von dem jeweiligen Chip unterstützt und welche Boundary Scan-Zelle verwendet werden muss, um beispielsweise einen bestimmten Pin umzuschalten. Im praktischen Testbetrieb verwenden Test-Tools BSDL-Dateien zusammen mit CAD-Daten zur automatisierten Testgenerierung.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: boundary scan description language - BSDL
Veröffentlicht: 17.08.2020
Wörter: 79
Tags: Mess-/Testgeräte
Links: Beschreibungssprache, Chip, Information, pin,