BPO (business process outsourcing)

Beim Business Process Outsourcing (BPO) handelt es sich um die Auslagerung von Geschäftsprozessen an externe Dienstleister. Solche BPO-Aktivitäten können mit dem Ziel der Kostensenkung verbunden sein, da sich Unternehmen bei Auslagerung von standardisierten und geschäftsunkritischen Prozessen auf ihre Kerngeschäfte konzentrieren können.

Bei den standardisierten Auslagerugnsprozessen kann es sich um die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter handeln, um die Rechnungsstellung, die Buchhaltung u.v.m. Des Weiteren ist die Innovationsfreudigkeit des externen Dienstleister ein weiterer Aspekt des Business Process Outsourcing, ebenso wie die Qualität und Verbesserung der Geschäftsprozesse.

Neben diesen Vorteilen gibt es aber auch Geschäftsaktivitäten von hoher Sensibilität, die ungern von Unternehmen outgesourct werden. Dazu gehört beispielsweise das Controlling ebenso wie die Verwaltung kritischer Kundendaten.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: business process outsourcing - BPO
Veröffentlicht: 20.08.2018
Wörter: 124
Tags: Management
Links: Aspekt, Outsourcing, Prozess,