BCS (block check sequence)

Eine Blockprüfzeichenfolge, Block Check Sequence (BCS), ist eine dem Datenblock hinzugefügte Binärzeichenfolge, die bei codetransparenter Datenübertragung oder codeunabhängiger Datenübertragung der Fehlererkennunng dient. Bei der Bildung der Blockprüfzeichenfolge wird z.B. das Verfahren der zyklischen Blockprüfung angewendet. Vergleichbare Fehlererkennungsverfahren sind Frame Check Sequence (FCS) und Block Check Character (BCC).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Blockprüfzeichenfolge
Englisch: block check sequence - BCS
Veröffentlicht: 22.11.2011
Wörter: 56
Tags: #Steuerzeichen
Links: BCC (block check character), Datenblock, DÜ (Datenübertragung), Fehlererkennung, Prüfsummenfeld