Atbash-Chiffre

Die Kryptografie hat historische Hintergründe, die auf die Zeiten zurückzuführen sind, als Schriftzeichen entstanden und Nachrichten übermittelt werden mussten. Und dieser Zeitraum ist sicherlich auf einige tausend Jahre v.C. zu datieren.

Eines der ältesten Verschlüsselungsverfahren ist Atbash, was einen jüdischen Hintergrund hinweist. Es handelte sich dabei um einen Substitutionschiffre bei dem die Schriftzeichen in umgekehrter alphabetischer Reihenfolge chiffriert wurden. So wurden die Buchstaben "A" durch "Z", "B" durch "Y", "C" durch "X" usw. substituiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Atbash-Chiffre
Englisch: Atbash
Veröffentlicht: 18.07.2006
Wörter: 82
Tags: #Kryptografie
Links: Kryptografie, MSG (message), Substitutionschiffre, Verschlüsselungsverfahren,