Astronomische Zeit

Die Solarzeit ist die Zeit, die aus der Erdumlaufbahn um die Sonne ermittelt wird. Die Definition der Zeit stammt aus der Astronomie und bezieht sich auf die Erddrehung und die Umlaufbahn der Erde um die Sonne - ein Jahr.

Die astronomische Zeit schwankt täglich um mehrere Millisekunden, was auf die Gezeiten und auf Wettereinflüsse zurückzuführen ist. Außerdem verzögert sich die astronomische Zeit über die Jahre durch Kontinentalverschiebungen und die sich verlangsamende Erdrotation.

Die Zeitreferenz für die astronomische Zeit ist die Greenwich Mean Time (GMT), die für die technische Zeit, die koordinierte Weltzeit (UTC). Beide Zeitskalen weichen pro Jahr um etwa 1 Sekunde voneinander ab, was durch das Einfügen der Schaltsekunde kompensiert wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Astronomische Zeit
Englisch: solar time
Veröffentlicht: 04.08.2007
Wörter: 120
Tags: #Zeit
Links: Einfügen, Erdung, GMT (greenwich mean time), Schaltsekunde, Sekunde