Ampere pro Meter

Ampere pro Meter (A/m) ist eine aus dem internationalen Einheitensystem (SI) hervorgegangene Einheit für die magnetische Feldstärke.

Die magnetische Feldstärke ist von der Stromdichte abhängig, die als Stromfluss pro Flächeneinheit angegeben wird: Ampere pro Quadratmeter. Die lineare Stromdichte wird als Verschiebung entlang der Spulenachse gemessen und beträgt bei 1 Ampere pro Meter Verschiebung 1 A/m. Die Magnetfeldstärke steigt linear mit der Stromdichte an. Für eine bestimmte Spule ist die magnetische Feldstärke direkt proportional zur linearen Stromdichte. Verdoppelt sich also die lineare Stromdichte, so verdoppelt sich auch die magnetische Feldstärke; beträgt die lineare Stromdichte 1/10 des vorherigen Wertes, so verringert sich auch die magnetische Feldstärke um den Faktor 10.

Als weitere Einheit für die magnetische Feldstärke gibt es die ältere Einheit Oersted (Oe). 1 Oersted (Oe) entsprechen 79,58 A/m, und umgekehrt entsprechen 1 A/m 0,012566 Oe.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Ampere pro Meter
Englisch: ampere per meter - A/m
Veröffentlicht: 10.01.2020
Wörter: 146
Tags: #Elektronik-Kenndaten
Links: Ampere, Einheitensystem, Feldstärke, Meter, Spule