Akustische Rückkopplung

Eine akustische Rückkopplung ist eine unerwünschte, störende Rückkopplung in einem akustischen System bei dem sich die Lautsprecher und das Mikrofon in einem Beschallungsraum befinden. Bei der akustischen Rückkopplung trifft der von den Lautsprechern abgestrahlte Schall auf das Mikrofon und wird über den Mikrofon-Vorverstärker und dem Audio-Verstärker wiederum verstärkt und als verstärkter Schall von den Lautsprechern abgestrahlt, der dann wieder auf das Mikrofon trifft usw. usw. Der nach dem Entdecker benannte Larsen-Effekt tritt dann auf, wenn eine abgestrahlte Audiofrequenz identisch ist mit der Eingangsfrequenz, was bei einem normalen Mikrofon-Lautsprecher-System gegeben ist.


Bei der akustischen Rückkopplung wird ein Teil der als Schall abgestrahlten akustischen Leistung über das Mikrofon in das Akustiksystem eingestrahlt. Die Rückführung der Schallenergie erfolgt über Luft und den Schallraum oder über Körperschall. Da die Absorption und Reflektion des Schalls frequenzabhängig ist, ist die Rückkopplung nicht steuerbar und tritt nicht nur dann als äußerst störendes Pfeif- oder Heulgeräusch auf wenn Schall vom Lautsprecher abgestrahlt wird, sondern kann bereits durch das Verstärkerrauschen erzeugt werden.

Akustische Rückkopplung

Akustische Rückkopplung

Akustische Rückkopplungen sind instabil und können durch die Richtung des Mikrofons, durch dessen Richtcharakteristik, die Abstrahlrichtung der Lautsprecher, deren Positionen oder durch ein Vermindern der Lautstärke umgangen werden. Neben den Änderungen im Beschallungsraum gibt es auch elektronische Einflussmöglichkeiten zur Vermeidung von akustischen Rückkopplungen. So beispielsweise der Versatz der Audiofrequenz um einige wenige Hertz oder ein Laufzeitunterschied zwischen beiden Größen, was einer Phasenverschiebung gleich kommt. Dadurch weichen die vom Lautsprecher abgestrahlten Frequenzen von denen ab, die ans Mikrofon gelangen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Akustische Rückkopplung
Englisch: acoustic feedback
Veröffentlicht: 05.02.2014
Wörter: 274
Tags: #Akustik-Grundlagen
Links: Absorption, Audioverstärker, Frequenz, Hertz, Lautsprecher