Access-Router

Allgemein versteht man unter Access Routern (AR) Funktionseinheiten, die Außeneinrichtungen mit einem größeren Netzwerk, einem Unternehmensnetz oder dem Internet verbinden.

  1. In der Unternehmenskommunikation verbinden Access-Router die Arbeitsplätze der Außenstelle oder auch die der Kunden mit hoher Funktionalität an das Unternehmensnetz bzw. an den Internet Service Provider (ISP). Ein solcher Access-Router unterstützt die Funktionalitäten für die Sicherheit, Verschlüsselung und Authentifizierung, ebenso wie das Accounting oder Tunneling. Die AR-Palette reicht vom Firewall über VPN- bis hin zu CTI-Anwendungen. Tunneling-Protokolle wie das Layer 2 Transport Protocol (L2TP) werden ebenso unterstützt wie Sicherheitsprotokolle wie z.B. das Point to Point Tunneling Protocol (PPTP).

  2. In der Car to Infrastructure Communication (C2I) gibt es einen konzeptionellen Ansatz bei dem Access Router die Verbindung zwischen den Roadside Units (RSU) und auch die zum Zugangsnetz oder zum Internet herstellen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Access-Router
Englisch: access router - AR
Veröffentlicht: 10.08.2009
Wörter: 140
Tags: #Internetworking-Komponenten
Links: Account, Authentifizierung, C2I (car to infrastructure), EN (enterprise network), Firewall