Abnahme

Die Abnahme erfolgt durch die technische Prüfung des Kunden zur Beurteilung eines gelieferten Produktes, eines installierten Netzwerkes oder einer durchgeführten Installation. Mit der Abnahme ist die rechtliche Anerkennung von Lieferung und Forderung verbunden. Die technische Abnahme umfasst die Überprüfung aller in der Ausschreibung und den Lieferunterlagen festgelegten Spezifikationen.

Im Falle der Netzbetreiber handelt es sich bei der Abnahme um eine Prüftätigkeit, wenn private Endstelleneinrichtungen an Anschlüsse des öffentlichen Telekommunikationsnetzes oder private Fernmeldeeinrichtungen an posteigene Stromwege angeschaltet werden sollen. Je nach Erfordernis wird die Abnahme bei der Endstelle oder bei der privaten Fernmeldeeinrichtung durchgeführt, oder sie beschränkt sich auf die Prüfung von Erklärungen, die der Teilnehmer vorlegt. Die Abnahme durch die Netzbetreiber schließt die Prüf- und Messtätigkeiten, die anlässlich der betriebsfähigen Bereitstellung, Änderung oder Instandhaltung der privaten Endstelleneinrichtung erforderlich sind, nicht ein.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Abnahme
Englisch: acceptance test
Veröffentlicht: 04.02.2013
Wörter: 147
Tags: #Datenkommunikationsdienste
Links: Anschluss, NB (Netzbetreiber), provisioning, Prüfung, Tln (Teilnehmer)