AVL (automatic volume limiter)

Automatic Volume Limiter (AVL) ist eine automatische Lautstärkebegrenzung. Die AVL-Technik kann als elektronische Schaltung oder softwaremäßig ausgeführt sein. Sie wird in Audiogeräten wie Kassettenrecordern, MP3-Playern, CD-Playern und auch in Fernsehgeräten eingesetzt und begrenzt die maximale Lautstärke auf einen vom Hersteller festgelegten oder vom Benutzer einstellbaren Pegel und schützt dadurch das Gehör vor Schäden.

In Audiogeräten wird die Technik meistens beim Einsatz von Kopfhörern benutzt, damit der Lautstärkepegel keine Schäden anrichtet und keine Sekundärbeteiligten stört. Beim Fernsehen kann die AVL-Funktion auch zur Anpassung des überhöhten Pegels der Werbeeinblendungen an den sonstigen Pegel benutzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automatic volume limiter - AVL
Veröffentlicht: 02.07.2012
Wörter: 111
Tags: #Audiotechnik
Links: Anpassung, Begrenzer, Fernsehen, Kopfhörer, Lautstärke