AV-Receiver

Audio-Video-Receiver, AV-Receiver, sind Geräte für die hochwertige Wiedergabe von Audio und Video. Sie beinhalten Mehrkanalverstärker und Prozessoren für die digitale Signalverarbeitung (DSP) mit denen die Eingangssignale verstärkt, in ihren Frequenzeigenschaften und Laufzeiten verändert und als Ausgangssignale ausgegeben werden.

Die Eingangssignale von AV-Receivern stammen von klassischen Video- und Audioquellen, von DVD- oder BD-Playern ( Blu-Ray Disc), Speicherkarten oder Tunern, die auch Bestandteil des AV-Receivers sein können. Die aufbereiteten und verarbeiteten Ausgangssignale werden an Lautsprecher, Fernsehgeräte und Projektoren angeschlossen. Was die Video- und Audiobearbeitung betrifft, so unterstützen AV-Receiver hochauflösendes Fernsehen (HDTV) und Großbildprojektion im 4K-Standard ebenso wie vielkanaligen Surroundklang und 3D-Klang.

AV-Receiver von Denon

AV-Receiver von Denon

Die eingebauten Audio-Decoder können Stereosignale und verschiedene Audioformate in Surroundklang wie Dolby-Surround verarbeiten. Die Ein- und Ausgangsschnittstellen werden den wachsenden Anforderungen an die Datenmenge und -geschwindigkeit gerecht.

Informationen zum Artikel
Deutsch: AV-Receiver
Englisch: audio video receiver - AVR
Veröffentlicht: 01.02.2016
Wörter: 139
Tags: #Audio-Komponenten
Links: 3D-Sound, 4K-Standard, Audio, Blu-Ray-Disc, Dolby-Surround