AUX (auxiliary)

  1. Mit Auxiliary bezeichnet man Hilfseinrichtungen und auch Verbindungsfunktionen bei Betriebssystemen für Personal Computer (PC), die für den Befehlsaustausch mit den angeschlossenen Geräten oder anderen Computern sorgen.

  2. In der Audiotechnik versteht man unter Auxiliary eine Behelfsfunktion oder einen Behelfsein- bzw. -ausgang: Aux-In oder Aux-Eingang. Es handelt sich dabei um einen analogen Line-Behelfseingang wie Line-In, der technisch identisch ist den Eingängen für CD- oder DVD-Laufwerke, Tonbandgeräte oder Tuner.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hilfsfunktion
Englisch: auxiliary - AUX
Veröffentlicht: 19.01.2015
Wörter: 72
Tags:
Links: Analog, Audio, Aux-Eingang, DVD-Laufwerk, Line-In-Eingang