ATRAC3plus

ATRAC3plus ist eine weitere Variante von Adaptive Transform Acoustic Coding (ATRAC). Das mit Subband-Codierung und Modified Discrete Cosine Transformation (MDCT) arbeitende Verfahren benutzt gegenüber ATRAC3 viermal größere Transformationseinheiten. Die Signale werden vor der MDCT-Transformation in 16 Subbänder unterteilt.

Audiocodecs nach ATRAC3plus arbeiten mit Datenraten von 48 kbit/s, 64 kbit/s und 256 kbit/s und werden in Musikplayern, MemoryStick-Playern und ATRAC-CD-Playern eingesetzt.

Von der Klangqualität her ist ATRAC3plus Ogg Vorbis, aacPlus und der AAC-Kompression unterlegen. Allerdings soll der Klang bei einer Bitrate von 64 kbit/s vergleichbar sein mit dem von MP3 bei 128 kbit/s.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ATRAC3plus
Englisch:
Veröffentlicht: 10.10.2013
Wörter: 98
Tags: #Audiokompression
Links: AAC (advanced audio coding), AAC+ (aacPlus), ATRAC (adaptive transform acoustic coding), ATRAC3, Audiocodec