ATIP (absolute time in pregroove)

Bei beschreibbaren CD-Rohlingen CD-RW sind die Rillen mit einem Pregroove vorbereitet. In diesem Pregroove sind bereits die genauen zeitlichen Angaben als Absolute Time in Pregroove (ATIP) für die verschiedenen Bereiche eingebrannt. Dazu gehören die Länge der spiralförmigen Spur, der Beginn und das Ende der Spirale und der Beginn des Lead-In und des Lead-Out, die niedrigste und höchste Aufzeichnungsgeschindigkeit, das Leistungsverhältnis zwischen Lösch- und Schreibvorgang und einige weitere Werte. Über den ATIP-Code kann das CD-Laufwerk die Position des Lesekopfes und damit die Drehgeschwindigkeit bestimmen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ATIP-Code
Englisch: absolute time in pregroove - ATIP
Veröffentlicht: 23.01.2013
Wörter: 90
Tags: #CD, DVD
Links: CD-Laufwerk, CD-RW (compact disc rewritable), lead-in, lead-out, Pregroove