ATEX (atmosphère explosibles)

Atmosphère Explosibles (ATEX) ist eine europäische Richtlinie für explosionsgeschützte Geräte. Diese Richtlinie ist als ATEX 95 und ATEX 100a bekannt. Es geht dabei um den primären und sekundären Explosionsschutz, der in Komponenten, Betriebsmitteln und Geräten der Elektronik und Informationstechnik nach ATEX gewährleistet sein muss.

Der primäre Explosionsschutz beschreibt Maßnahmen, die die Ausbildung einer explosiven Atmosphäre verhindert. Der sekundäre Explosionsschutz hingegen verhindert, dass eine explosive Atmosphäre nicht explodiert. Letztere setzt bei den Betriebskomponenten an.

Seit Juli 2003 müssen elektrische Betriebsmittel der ATEX-Richtlinie 95/9/EG entsprechen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: atmosphère explosibles - ATEX
Veröffentlicht: 10.06.2009
Wörter: 95
Tags: #Elektronik-Bauelemente
Links: Elektronik, Informationstechnik, policy,