ASTN (automatically switched transport network)

Vom Konzept her ist ein Automatically Switched Transport Network (ASTN) vergleichbar einem Automatically Switched Optical Network (ASON) mit dem Unterschied, dass ASON im optischen Kernnetz eingesetzt wird, ASTN hingegen in Metropolian Area Network (MAN) und in Zugangsnetzen (AN).

Wie bei ASON-Netzen definiert der Anwender auch bei ASTN-Netzen die Verbindungsendpunkt und die Übertragungsparameter und das Netz wählt automatisch den optimalen Weg. Beide Netzkonzepte haben ein automatisches Routing und benutzen das GMPLS-Protokoll für die Signalisierung.

ASTN ist in der ITU-Empfehlung G.807 beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automatically switched transport network - ASTN
Veröffentlicht: 17.09.2008
Wörter: 82
Tags: #Strukturen von optischen Netzen
Links: Area, ASON (automatically switched optical network), GMPLS (generalized multiprotocol label switching), Kernnetz, Routing