advanced run length limited (ARLL)

Das Advanced Run Length Limited (ARLL) ist ein Aufzeichnungsverfahren für Disketten, Festplatten und optischen Speichern. Als Weiterentwicklung des RLL-Verfahrens zeichnet es sich gegenüber diesem durch eine höhere Aufzeichnungsdichte aus.

Reklame: Alles rund um Festplatten.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: advanced run length limited - ARLL
Veröffentlicht: 07.06.2009
Wörter: 32
Tags: Disketten, Festplatten
Links: Aufzeichnungsdichte, Aufzeichnungsverfahren, Diskette, Festplatte, Optischer Speicher