AR (aspect ratio)

Die Bezeichnung Seitenverhältnis, Aspect Ration (AR), wird in vielen Bereichen der Computertechnik, Elektronik, Kommunikationstechnik, bei Darstellformaten, Projektionsflächen und in diversen anderen Techniken benutzt. Es geht dabei immer um das Längen-Höhenverhältnis von Darstellflächen, Sensorformaten, Smart Cards oder Leiterplatten.


  1. In der Computertechnik geht es beim Seitenverhältnis in der Regel um das Display und dessen Bildseitenverhältnis, das durch das Verhältnis zwischen Bildschirmbreite und -höhe definiert ist. Aus dem klassischen Bildseitenverhältnis von 4:3 sind viele bedarfsorientierte Bildseitenverhältnisse entstanden: So u.a. 16:9 für HDTV, 21:9, 5:4, 15:9, 18:10 und 16:10 für Breitbild.

  2. Für die verschiedenen Darstellformate wurden die Grafikstandards, die die vielen Seitenverhältnisse unterstützen, erweitert.

  3. Gleichzeitig mit der Darstellungstechnik musste auch die Aufnahmetechnik angepasst werden. Das bezieht sich auf die Bildsensoren, die es ebenfalls mit verschiedenen Seitenverhältnissen gibt. Neben dem klassischen 4:3 gibt es Bildsensoren mit einem Seitenverhältnis von 16:9 aber auch von 3:2 oder 1:1.

  4. Was die Elektronik und damit die Leiterplattentechnik betrifft, so bezieht sich bei Leiterplatten das Seitenverhältnis auf das Verhältnis zwischen der Leiterplattendicke und dem Bohrlochdurchmesser. Dieses Verhältnis wird auch als Streckenverhältnis bezeichnet. Hat die Leiterplatte, Printed Circuit Board (PCB), beispielsweise eine Dicke von 0,2 mm und die Bohrung einen Durchmesser von 0,02 mm, dann ist das Aspect Ratio 10:1. Beim Bohrungsdurchmesser ist zu beachten, dass Board-Entwickler als Größe für den Durchmesser die so genannte Finished Hole Size (FHS) benutzen, also den Lochdurchmesser von der fertigen Bohrung und nicht den Durchmesser des Bohrers.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Seitenverhältnis
Englisch: aspect ratio - AR
Veröffentlicht: 15.11.2018
Wörter: 244
Tags: #Leiterplatte
Links: Aspekt, Bildschirm, Bildseitenverhältnis, Bildsensor, Breitbild