APPLI/COM (application/communication)

APPLI/COM ist eine standardisierte Kommunikationsschnittstelle für Personal Computer. Diese Schnittstelle wurde von deutschen Herstellern spezifiziert und bestimmt den Zugriff von Anwendungssoftware auf Kommunikationsnetze.

APPLI/COM ist zwischen der Anwendungs- und der Kommunikationssoftware angesiedelt und kommt oberhalb des Common Application Programming Interface (CAPI) zum Einsatz. Die APPL/COM-Schnittstelle ermöglicht also die Verknüpfung von Anwendungs- und Kommunikationsprogrammen und kann damit aus der Anwendung heraus, beispielsweise einer Textverarbeitung, direkt Dateien übertragen. Die Schnittstelle definiert, wie Anwendungsprogramme an Kommunikationseinrichtungen für Telefax, Teletex und Telex angebunden werden können, sodass Texte und Daten unmittelbar aus einer Anwendung heraus versendet und empfangen werden können.

Informationen zum Artikel
Deutsch: APPLI/COM-Schnittstelle
Englisch: application/communication - APPLI/COM
Veröffentlicht: 01.03.2008
Wörter: 105
Tags: #Datenkommunikations-Schnittstellen #Schnittstellen
Links: Anwendungsprogramm, API (application programming interface), COM (common object model), Datei, Daten