APOP (authenticated post office protocol)

Das klassische Post Office Protocol (POP) ist eines der am häufigsten von Internet Service Providern eingesetzten Protokolle für den Empfang von E-Mails. Allerdings ist es in der Handhabung der Passwörte relativ unsicher.

Diesen Nachteil beseitigt das APOP-Protokoll (Authenticated Post Office Protocol), ein erweitertes Post Office Protocol (POP) mit verbesserten Sicherheitsmechanismen. Das Authenticated Post Office Protocol verschlüsselt die Authentifizierung kryptografisch, um sie so gegen unerlaubtes Mithören zu schützen. Wird mit dem SSL-Protokoll, Secure Socket Layer (SSL) gearbeitet, dann wird das APOP-Protokoll nicht benötigt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: APOP-Protokoll
Englisch: authenticated post office protocol - APOP
Veröffentlicht: 03.11.2015
Wörter: 88
Tags: #IP-Protokolle #Sicherheitsprotokolle
Links: Authentifizierung, E-mail (electronic mail), ISP (Internet service provider), POP (post office protocol), Schicht