APIX (automotive pixel link)

Automotive Pixel Link (APIX) ist ein High-Speed-Bussystem für die Automotive-Technik mit dem große Datenmengen in Hochgeschwindigkeit übertragen werden können. Die Übertragungsrate für die Übertragung der Video- und Peripheriedaten für Displays und Kamera-Anwendungen beträgt in der ersten APIX-Version 1 Gbit/s, in der Version APIX 2 bereits 3 Gbit/s und mit APIX Next werden Darstellungen in Ultra-HD (UHD) unterstützt.


Der APIX-Bus besteht aus dem APIX-Transceiver und -Receiver, die über ein STP-Kabel der Kategorie 5 (cat 5) verbunden sind und darüber bidirektional Daten mit unterschiedlicher Datenrate übertragen können. Die überbrückbare Distanz zwischen dem APIX-Transceiver und -Receiver kann zwischen wenigen Zentimetern und bis zu 15 m betragen. Die Datenübertragung erfolgt mittels Current Mode Logic (CML), die für eine gleichmäßige Frequenzverteilung der Signale sorgt.

Kenndaten von APIX 2

Kenndaten von APIX 2

Neben der Video-Übertragung mit einer Datenrate von 1 Gbit/s resp. 3 Gbit/s (APIX 2), stehen noch Seitenbandkanäle mit 12 Mbit/s für Duplex-Datenübertragung zwischen Grafikeinheit und Display zur Verfügung. In dem Seitenband werden Kontrolldaten mit Ethernet-Datenpaketen bidirektional übertragen. Die Signalkopplung auf die Übertragungsleitung erfolgt kapazitiv. Dadurch kann über die Datenleitungen Strom von maximal 2 A für die Versorgung der Displays übertragen werden. Bei einer Versorgungsspannung von 12 V entspricht das einer Leistung von über 20 W, was für kleine Displays vollkommen ausreicht.

Durch die STP-Kabel bietet der APIX-Bus eine hohe elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und ist resistent gegen elektromagnetische Störungen. Dabei liegen die in Kraftfahrzeug geforderten Werte für die Störfestigkeit und für Störemissionen wesentlich höher als die im industriellen Einsatz geforderten. Die Version APIX 3 wurde die Datenrate auf 12 Gbit/s erhöht, weil die Automotive-Technik den 4K-Standard unterstützen wollte. Die Übertagung kann über verschiedene Kabel erfolgen. So einkanalig über Koaxialkabel oder STP-Kabel oder zweikanalig über QSTP-Kabel (Quad Shielded Twisted Pair). Als Codierung benutzt APIX 3 die NRZ-Codierung.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automotive pixel link - APIX
Veröffentlicht: 09.10.2017
Wörter: 313
Tags: #Automotive-Feldbusse
Links: 4K-Standard, Automotive-Technik, Bidirektional, Bildschirm, Cat (category)