AMM (automated meter management)

Automated Meter Management (AMM) ist ein Technologie für die effizientere Nutzung des Energieverbrauchs. Das AMM-Konzept unterstützt Smart Meter und erhöht die Effizienz der gesamten Wertschöpfungskette von der Energieerzeugung über die Energiespeicherung bis hin zum Energieverbrauch.

Das Automated Meter Management, das vom MUC-Controller gesteuert wird, bietet über das Smart Metering Echtzeit- und Detailinformationen über den Verbrauch eines jeden Kunden. Das Smart Grid kann auf den entsprechenden Mehrbedarf oder eine Bedarfsminderung unmittelbar reagieren. Der Verbraucher hat durch das AMM-Konzept den Vorteil, dass er Tages- und zeitabhängige Tarife und spezielle Angebote durch Steuerung seiner Verbrauchsgeräte optimal ausnutzen kann.

Funktionen des Automated Meter Management (AMM)

Funktionen des Automated Meter Management (AMM)

Die AMM-Aktivitäten werden von PRIME ( Powerline Intelligent Metering Evolution), einer offenen Organisation unterstützt, die eine Architektur für das Automated Meter Management entwickelt hat und AMM international standardisiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automated meter management - AMM
Veröffentlicht: 21.05.2019
Wörter: 140
Tags: #Smart Grid
Links: Architektur, Meter, MUC (multi-utility controller), Powerline, PRIME (powerline intelligent metering evolution)