ALIVH (any layer internal via hole)

Any Layer Internal Via Hole (ALIVH) ist ein Verfahren für Durchkontaktierungen von Leiterplatten. Dieses Verfahren benutzt Leitpaste um zwischen den verschiedenen Layern von Multilayer-Leiterplatten eine Kontaktierung herzustellen.

ALIVH-Verfahren für die Durchkontaktierung

ALIVH-Verfahren für die Durchkontaktierung

Die Leitpaste wird in Bohrlöcher eingebracht, die anschließend ein- oder beidseitig laminiert werden. Über die laminierten Stellen und die Leitpaste erfolgt der Kontakt zum nächsten Layer.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: any layer internal via hole - ALIVH
Veröffentlicht: 15.09.2014
Wörter: 61
Tags: #Leiterplatte
Links: Lp (Leiterplatte), Multilayer-Leiterplatte, PTH (plated through hole), Schicht, Via