AIR (additive increase rate)

Die Additive Increase Rate (AIR) ist ein Service-Parameter der verfügbaren Bitrate (ABR). AIR kontrolliert in einem ATM-Netzwerk, bei welcher Datenrate die Zellen-Übertragungsgeschwindigkeit erhöht wird. Der Wert wird als AIRF-Signal übertragen; wobei AIRF ein Faktor ist, der aus dem Produkt der Additive Increase Rate (AIR) und dem Quotienten aus der maximalen Zellenanzahl (Nrm) zur Peak Cell Rate (PCR), der Spitzenzellenzahl, entspricht: AIRF = AIR * Nrm/ PCR.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: additive increase rate - AIR
Veröffentlicht: 23.05.2011
Wörter: 67
Tags: #ATM-Dienste
Links: Adobe Air, ATM (asynchronous transfer mode), ABR (available bit rate), Datenrate, PCR (program clock reference)