AIMUX (ATM inverse multiplexing)

Das ATM Inverse Multiplexing (AIMUX) ist eine Komponente, die die Kommunikation mehrerer T1- und E1-Leitungen in einer Breitband-Übertragungseinrichtung für die Übertragung von ATM-Zellen kombiniert.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: ATM inverse multiplexing - AIMUX
Veröffentlicht: 02.06.2009
Wörter: 27
Tags: ATM-Komponenten
Links: ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Zelle, E1 (E1 line), Kommunikation, Multiplexverfahren