AGC (adaptive gain control)

Adaptive Gain Control (AGC) ist ein Verfahren, das in Mobiltelefonen von E-Plus eingesetzt wird und zur Konstanthaltung der Empfangslautstärke bei unterschiedlich lauten Umgebungsgeräuschen dient. Die Lautstärke wird optimiert und steigt bei lauteren Umgebungsgeräuschen an, andererseits verringert sie sich bei leiseren Umgebungsgeräuschen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: adaptive gain control - AGC
Veröffentlicht: 28.02.2008
Wörter: 46
Tags: #Mobilfunkgeräte
Links: E-Plus, GC (gain control), Lautstärke,