AES-CCM (advanced encryption standard counter mode & CBC-MAC)

CCMP (Counter Mode with CBC-MAC Protocol) ist ein authentifiziertes Verschlüsselungsverfahren, das als Standard für die Verschlüsselung von WLANs nach IEEE 802.11i vorgeschlagen wurde.

Die Internet Engineering Task Force (IETF) befasst sich mit dem CCMP-Verfahren für den Einsatz im IPSec-Protokoll.

Advanced Encryption Standard Counter Mode (AES-CCM) ist ein Verschlüsselungsverfahren, das mit einem 16 Byte Blockchiffre arbeitet. Die AES-Verschlüsselung benutzt einen 128-Bit-Schlüssel und erzeugt unterschiedliche Schlüsseltexte von gleichen Klartexten. Das Verfahren ist abhängig von der System-Datenrate und den Anforderungen an die Schnittstellen. Es eignet sich für Datenraten bis zu 200 Mbit/s. Das AES-CCM-Verfahren bietet alle erforderlichen Voraussetzungen zur Initialisierung und zum Erhalt der Schlüsselblock-Kette (CBC) und prüft den Informationsinhalt am Nachrichtenende.

Reklame: Alles rund um WLAN.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: advanced encryption standard counter mode & CBC-MAC - AES-CCM
Veröffentlicht: 11.11.2020
Wörter: 119
Tags: Wireless LAN
Links: AES (advanced encryption standard), Blockchiffre, Byte, CCMP (counter mode with CBC-MAC protocol), Datenrate