ACR decrease time factor (ADTF)

Beim ACR Decrease Time Factor (ADTF) handelt es sich um die erlaubte Zeit, die beim Senden von RM-Zellen ( Resource Management) in einem ATM-Netzwerk vergeht, bis die Datenrate auf die ICR-Rate ( Initial Cell Rate) reduziert wird.

Der Zeitbereich für die ACR Decrease Time Factor (ADTF) liegt zwischen 0,01 s und 10,23 s mit einer Auflösung von 10 ms. Bei Datenverkehr mit Available Bit Rate (ABR) legt der ACR Decrease Time Factor die Zeit der Allowed Cell Rate (ACR) fest. Dieser Wert beeinflusst die Berechnung der Round Trip Time (RTT) von TCP und hat damit einen unmittelbaren Einfluss auf den Datendurchsatz des TCP-Protokolls.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: ACR decrease time factor - ADTF
Veröffentlicht: 23.05.2011
Wörter: 100
Tags: ATM-Dienste
Links: allowed cell rate (ACR), Asynchroner Übertragungsmodus, Auflösung, Verfügbare Bitrate, Datendurchsatz