ADS (alternate data stream)

Alternate Data Stream (ADS) ist ein Feature des NTFS-Dateisystems. Es enthält Metadaten mit denen man mit Hilfe des Autors oder des Titels nach speziellen Dateien suchen kann. Die ADS-Technologie wird von allen Windows-Versionen unterstützt.

ADS-Dateien sind potentiell angreifbar, da auch sicherheitsrelevante Dateien nicht durch zusätzliche Informationen ihren Charakter ändern. So ändert beispielsweise ein zusätzlicher Titel einer Datei weder deren Funktionalität noch deren Größe.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: alternate data stream - ADS
Veröffentlicht: 20.03.2013
Wörter: 71
Tags: #Betriebssysteme
Links: Datei, Datenstrom, Information, Metadaten, NTFS (new technology file system)