ACB (automatic call back)

Automatic Call Back (ACB) ist ein Leistungsmerkmal von Telekommunikationseinrichtungen zum automatischen Unterbrechen einer ankommenden Verbindung und zum anschließenden Verbindungsaufbau in entgegengesetzter Richtung. Dieses Leistungsmerkmal gibt es bei Modems und Routern. Das angerufene Modem sorgt für einen Verbindungsabbau und stellt anschließend die Verbindung zum dem rufenden Modem von sich aus her.

Die ACB-Funktion ist eine Sicherheitsfunktion zur Vermeidung unautorisierter Verbindungen; andererseits dient sie dazu, den zuerst angerufenen Anschluss mit den Kosten der Datenübertragung zu belasten.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automatic call back - ACB
Veröffentlicht: 11.03.2008
Wörter: 76
Tags: Fernsprechnetz
Links: Anschluss, call back, DÜ (Datenübertragung), LM (Leistungsmerkmal), Modem (modulator/demodulator)