AAF (advanced authoring format)

Advanced Authoring Format (AAF) beschreibt den Inhalt eines multimedialen Dateiformats. Es unterstützt den programm- und plattformübergreifenden Austausch multimedialer Inhalte zwischen verschiedenen AAF-kompatiblen Autorensystemen.

Das AAF-Format selbst erkennt die verschiedensten Audio- und Videodateiformate, ebenso wie Text- und Grafikdateiformate und klassifiziert deren Inhalte nach Typen. Es unterstützt diverse Programme indem es die Dateneinheiten verkapselt und deren Dateiformate bezeichnet. Außerdem enthält es Metadaten, in denen die Verknüpfung der Dokumente angegeben ist. Diese kommen beispielsweise bei der Wiedergabe von Video- und Audiodokumenten zum Einsatz, um die Tonsequenz an der richtigen Bildsequenz einzuspielen.

Das AAF-Format ist so flexibel konzipiert, dass es auch zukünftige Dateiformate einbinden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch: AAF-Datei
Englisch: advanced authoring format - AAF
Veröffentlicht: 28.02.2008
Wörter: 107
Tags: #Sonstige Dateien
Links: content, Dateiformat, Dokument, Grafikdateiformat, join