4D-Druck

Mit dem 3D-Druck können dreidimensionale Objekte erstellt werden. Der 4D-Druck fügt als vierte Dimension die Zeitersparnis hinzu. Während beim 3D-Druck komplexe Objekte aus mehreren Einzelobjekten herstellt werden, die dann zusammengebaut werden müssen, können mit dem 4D-Druck komplette komplexe Objekte gedruckt werden. Die dabei anfallende Zeitersparnis für den Zusammenbau wird als vierte Dimension interpretiert.

Von Druckverfahren her entspricht der 4D-Druck den additiven 3D-Druckverfahren. Beim 4D-Druck geht es somit um die Zeitersparnis, die dadurch entsteht, dass 4D-Drucker komplexere 3D-Objekte drucken können und dadurch weniger Montagezeiten anfallen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 4D-Druck
Englisch: 4D printing
Veröffentlicht: 28.02.2019
Wörter: 91
Tags: #Drucker
Links: 3D-Druck, Dimension, Objekt,