100Base-LX

Die Fast-Ethernet-Schnittstelle 100Base-LX unterscheidet sich von der 100Base-BX dadurch, dass Erstere mit einem Fasernpaar aus Monomodefasern arbeitet, Letztere mit einer einzelnen Single Mode Faser. Die Wellenlängen liegen bei 1.310 nm und 1.550 nm, das Bandbreitenlängenprodukt beträgt 500 MHz x km (1.300 nm) und die überbrückbare Entfernung liegt bei einer Segmentlänge von 10 km.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 100Base-LX
Englisch: IEEE 802.3 100Base-LX
Veröffentlicht: 23.10.2017
Wörter: 54
Tags: #Ethernet First Mile
Links: 100Base-BX, Bandbreitenlängenprodukt, Megahertz, Moden, Monomodefaser