UMTS-Netze

1 | 2 | 3  
(Einträge in dieser Rubrik: 60)
Access Link Control Application Part (ALCAP) ist ein Protokoll auf der Transportschicht von UMTS. Das ALCAP-Protokoll reagiert auf die Anf...mehr
Adaptive Modulation and Coding (AMC) ist eine alternative Verbindungstechnik in Mobilfunknetzen der 3. und 4. Generation. Die AMC-Technik bietet...mehr



Die Location Area (LA) ist der Ort, an dem sich die Mobilstation gerade befindet. Dieser Bereich, der die logische Zusammenfassung mehrerer bena...mehr
Die MSRN-Nummer (Mobile Station Roaming Number) ist die Aufenthaltsnummer des Mobilfunkteilnehmers. Diese Nummer dient der Rufweiterleitung und ...mehr
Das Authentisierungszentrum (AC) ist eine Komponente des Switching Subsystems (SSS), eines GSM-Netzes. Neben den teilnehmerrelevanten Daten, die...mehr
Das Besucherverzeichnis (VLR) ist eine Komponente des Switching Subsystems (SSS) eines GSM-Netzes. Das Switching Subsystem umfasst unterschiedli...mehr
Die Cell Radio Network Temporary Identity (C-RNTI) ist eine in UMTS temporär zugeteilte 16 Bit lange Identifikationsnummer. Mit dieser Num...mehr
Bei Code Division Multiple Access (CDMA) und Wideband Code Division Multiple Access (WCDMA) spricht man bei der Übertragungsgeschwindigkeit von ...mehr
Circuit Switched Fallback (CSFB) ist eine Technik für Voice over LTE (VoLTE). Dieses Verfahren wurde von 3GPP standardisiert und nutzt im Wesent...mehr
Der Common Packet Channel (CPCH) ist im UMTS-Standard verankert und dient der paketbasierten Datenübertragung. Die Datenrate des CPC-Kanals ist ...mehr
Coordinated Multi-Point (CoMP) ist eine auf dem MIMO-Verfahren, Multiple Input Multiple Output, basierende Technologie für Mobilfunknetze nach L...mehr
Bei UMTS gibt es zwei Uplink-Kanäle, den Dedicated Physical Control Channel (DPCCH) und den Dedicated Physical Data Channel (DPDCH), wobei über ...mehr
Der Digital Down Converter (DDC) ist eine digitale Hochfrequenzschaltung, die ein hochfrequentes Digitalsignal in das Basisband herunter mischt....mehr
DMB-T/H ist das in China und Hongkong benutzte terrestrische Verfahren für Mobilfernsehen, das auch als Digital Terrestrial Multimedia Broadcast...mehr
Energy Aware Radio and Network Technologies (Earth) ist ein Konsortium aus 15 führenden Dienste-, Komponenten- und Infrastrukturanbietern der Te...mehr
Enhanced Messaging Service (EMS) ist ein erweiterter Messaging-Standard für den Kurznachrichtendienst, der die Übermittlung von multimedialen Ob...mehr
Die Bezeichnung Enhanced Uplink Channel (EUCH) steht für die gesteigerte Datenrate von HSUPA im Uplink. Dabei handelt es sich um eine 3,5G-Techn...mehr
Die Paketfehlerrate, Frame Error Rate (FER), ist ein Kriterium für die Qualität der Übertragungsstrecke. Ist die Übertragungsstrecke qualitativ ...mehr
Der Radio Network Controller (RNC) ist eine Komponente des UMTS- und des Modacom-Netzes. Sie ist in ihrer Funktionalität vergleichbar dem Mobile...mehr
High Speed OFDM Packet Access (HSOPA) ist eine Hochgeschwindigkeitstechnik, die auf UMTS aufsetzt, und als Vorgängertechnik von Long Term Evolut...mehr
1 | 2 | 3  

Unsere Partner