24.01.2017
 

Software

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 25
(Einträge in dieser Rubrik: 494)
Directory Services Markup Language (DSML) ist eine Auszeichnungssprache um die Kommunikation beim unternehmensübergreifenden, elektronischen Han...mehr
Das Distributed Component Object Model (DCOM) ist ein von Microsoft entwickeltes Objektmodell für die Verteilung von Software-Komponenten in Net...mehr



Distributed System Object Model (DSOM) ist ein von IBM entwickeltes Objektmodell für die Verteilung von modularen Software-Objekten über ein Net...mehr
Document Style Semantics and Specification Language (DSSSL) ist eine Beschreibungssprache für das Layout von SGML-Dokumenten. DSSSL umfasst die ...mehr
Bei der Document Description Language (DDL) handelt es sich um eine objektorientiert Beschreibungssprache für Dokumente. Ein im DDL-Format gespe...mehr
DRY (Don't repeat yourself) ist eines der Prinzipien, dass im Zusammenhang mit dem objektorientierten Entwurf von Software populär wurde. Mit di...mehr
Schichtenmodelle - auch als Schichtenarchitekturen bezeichnet - definieren Prinzipien zur Strukturierung von Software-Architekturen. Die hierarc...mehr
Drill-Down bezeichnet eine Navigationstechnik in interaktiven OLAP-Auswertungen, das "Hinuntersteigen" auf die nächst tiefere Detaillierungsebene eine...mehr
Ein Drill-Through ist eine Verlinkung einer Auswertung zu einer anderen, meist mit dem Ziel, detailliertere oder spezialisierte Daten anzuzeigen...mehr
Drill-Up bezeichnet eine Navigationstechnik in interaktiven OLAP-Auswertungen, das "Hinaufsteigen" auf die nächst höhere hierarchische Ebene einer Dim...mehr
Dynamic Hypertext Markup Language (DHTML) ist eine Kombination verschiedener Elemente aus HTML 4.0 und JavaScript oder anderen Scriptsprachen. Mit DH...mehr
Eine Dynamic Link Library (DLL) ist ein dynamisches Verweisarchiv mit Programmcodes, deren Funktionen erst beim jeweiligen Aufruf eines Programm...mehr
In statisch getypten Sprachen ist eine Variable an einen Typ gebunden und dadurch sind der Typ des zugewiesenen Objektes und der Speicherbereich...mehr
E-Business XML (ebXML) ist die XML-Version für den elektronischen Handel. ebXML gehört zu den Webservices und enthält Vorgaben für elektronische...mehr
Bei Eclipse handelt es sich um eine Open-Source-Entwicklungsumgebung, die mit der Zielsetzung der Modularität realisiert wurde. Somit ist Eclipse eine...mehr
Das Eclipse Modelling Framework (EMF) ist ein als Open Source verfügbares Framework, das auf der Basis von strukturierten Modellen Java-Programm...mehr
Mit Eclipse Riena wird ein Projekt der Eclipse Foundation bezeichnet, das eine Plattform zur Entwicklung und Ausführung von Enterprise-Applikati...mehr
EclipseLink ist die Abkürzung für das Eclipse Persistence Services Project und charakterisiert konkret ein Persistenz-Framework für Java-Applika...mehr
Eiffel ist eine objektorientierte Programmiersprache, die 1985 vom kalifornischen Unternehmen Interactive Software Engineering Inc. entworfen worden i...mehr
In den meisten Programmiersprachen kann der Programmierer nach Belieben Variablen einführen und mit Daten befüllen. Dabei kann es sich um zusamm...mehr
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 25

Unsere Partner