20.02.2017
 

Software

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 25
(Einträge in dieser Rubrik: 494)
Die Database Definition Language (DDL) ist eine Datenbeschreibungssprache. Sie benutzt SQL-Anweisungen zur Definition aller Attribute und Eigens...mehr
Unter einem Datenflussprozess versteht man generell die strukturierte und planmässige Verarbeitung von Datenbeständen über mehrere Schritte. Die...mehr



Mit Datenkapselung bezeichnet man die Kapselung einer Datenstruktur und der Implementierung der auf diese anwendbaren Operationen. Eine gekapsel...mehr
Datenqualität beschreibt die Korrektheit, die Relevanz und die Verlässlichkeit von Daten. Sie beschreibt ihre Konsistenz und ihre Verfügbarkeit auf ve...mehr
Der Datentyp beschreibt den Wertebereich von Variablen mit denen Prozeduren arbeiten und die man definieren und manipulieren kann. Es gibt numer...mehr
Unter einem Wort oder Datenwort wird allgemein die Zeichenfolge verstanden, die als Einheit betrachtet wird und die eine Digitaleinheit erfassen, über...mehr
Ein Debugger ist ein Programm das Bugs, also Programmierfehler, aufspürt. Es wird während der Entwicklung und Wartung von Software eingesetzt, u...mehr
Bei der deklarativen Programmierung, auch als Non-procedurale Language (NPL) bezeichnet, wird das ältere Paradigma der imperativen Programmierun...mehr
Der Begriff Delegation wird in der objektorientierten Programmierung (OOP) verwendet. Unter Delegation versteht man die Verarbeitung von Nachric...mehr
Delphi ist eine integrierte grafische Entwicklungsumgebung, Integrated Development Environment (IDE), des Unternehmens Borland für das Betriebss...mehr
Demoware ist eine Shareware für Demonstrationszwecke oder zum Testen. Sie hat bestimmte Einschränkungen funktionaler Art oder ist nur zeitlich b...mehr
Dependency Injection (DI) ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit der objektorientierten Programmierung steht. Damit wird ausgedrückt, dass Mod...mehr
Ein Deployment Descriptor ist eine Datei zur Konfiguration einer Software auf der Basis von XML-Code. Man spricht auch davon, dass ein Dep...mehr
Zur Messung von Softwareprodukten werden sogenannte Software-Metriken verwendet, die unterschiedliche Eigenschaften von Softwareprodukten und -p...mehr
Die Description Definition Language (DDL) ist eine Beschreibungssprache für Anwendungsprogramme. Bei DDL wird die Datenstruktur und die Beziehun...mehr
Die Descriptive Markup Language (DML) ist eine Auszeichnungssprache, die die Informationen beschreibt, im Gegensatz zur Procedural Markup Langua...mehr
Desktop OLAP (DOLAP) ist eine spezielle Form des Multidimensional OLAP (MOLAP), bei welchem die multidimensionalen Daten nicht auf einem Server,...mehr
Der Begriff Destruktor wird in der objektorientierten Programmierung (OOP) verwendet. Darunter versteht man eine Methode, die zuerst die Attribute ein...mehr
Ein Dienst- oder Hilfsprogramm ist ein systemnahes Programm, das das Betriebssystem oder die Anwendungsprogrammen mit zusätzlichen Funktionen unterstü...mehr
Im Kontext von ITWissen.info steht der Begriff Dimension für eine Art der Datenablage. Im Online Analytical Processing (OLAP) und heute generell...mehr
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 25

Unsere Partner