Routingprotokolle

1 | 2 | 3  
(Einträge in dieser Rubrik: 51)
Das Access Point Control Protocol (APCP) ist ein Protokoll im Wireless ATM. Es dient der Flusskontrolle zwischen der Basisstation, dem Access Po...mehr
Das AppleTalk Control Protocol (ATCP) dient dem Aufbau und der Konfiguration von AppleTalk über das Point-to-Point Protocol (PPP). Das ATCP-Protokoll ...mehr



Das AppleTalk Remote Access Protocol (ARAP) unterstützt den Remote-Zugriff auf entfernte Apple-Netzwerke. ARAP wurde 1991 in Zusammenhang mit de...mehr
Die Funktionen des AURP-Protokolls (AppleTalk Update-based Routing Protocol) sind ähnlich denen des RTMP-Protokolls (Routing Table Maintenance P...mehr
Das Bridge Control Protocol (BCP) ist ein Protokoll aus der Gruppe der PPP-Protokolle, Point-to-Point Protocol (PPP). Es ist verantwortlich für ...mehr
Bei der Bridge Protocol Data Unit (BPDU) handelt es sich um Konfigurations-Datenpakete, die das Spanning-Tree-Protokoll zum Austausch von Manage...mehr
Das Cache Array Routing Protocol (CARP) ist ein standardisiertes Protokoll für das Routing zum Cachen von Proxies, das in Microsoft Proxy Serve...mehr
Das Cisco Group Management Protocol (CMGP) begrenzt die Weiterleitung von IP Multicast Packeten auf solche Ports an die IP-Multicast-Clients ang...mehr
Beim Distance Vector Multicast Routing Protocol (DVMRP) handelt es sich um ein empfängerbasiertes Routing-Protokoll mit Distance-Vector-Algorith...mehr
Beim Routing kann die Route dynamisch oder statische bestimmt werden. Der wesentliche Vorteil des dynamischen Routing gegenüber dem statischen l...mehr
Mit dem Extended Internet Protocol (EIP) können Adressierungsmechanismen in Routing-Verfahren integriert werden. Das EIP-Protokoll, das rückwärt...mehr
Rounting-Protokolle lassen sich von der Netzwerkarchitektur her in solche unterteilen, die innerhalb von unabhängigen Netzwerken wie Unternehmen...mehr
End System to Intermediate System Protocol (ES-IS) ist ein ISO-Protokoll, das definiert, wie sich Endsysteme bei den Intermediate-Systemen, den ...mehr
Das Routing-Protokoll Hello ist ein Interior Routing Protocol (IRP). Es arbeitet ähnlich wie das Routing Information Protocol (RIP), es setzt nu...mehr
Das Hot Standby Router Protocol (HSRP) ist ein Cisco proprietäres Protokoll, das eine hohe Netzwerkverfügbarkeit sicherstellen soll. Das HSRP ro...mehr
Das Interdomain Routing Protocol (IDRP) ist das von der internationalen Standardisierungs-Organisation (ISO) standardisierte Internetprotokoll f...mehr
Das Interdomain Policy Routing (IDPR) ist ein Routing-Protokoll, das auf einem Vorschlag des Internet Engineering Task Force (IETF) basiert. Das...mehr
Bei den Routing-Protokollen unterscheidet man zwischen solchen, die innerhalb eines unabhängigen Netzwerks benutzt werden, den Interior Routing ...mehr
Internet Control Message Protocol (ICMP) in der Version 6 (ICMPv6) ist ein Protokollzusatz für das IPv6-Protokoll. ICMPv6 wird ebenso wie das kl...mehr
Unter IP-Routing versteht man Verfahren zur Vermittlung von IP-Datagrammen über IP-Netze auf der Vermittlungsschicht des OSI-Referenzmodells. Di...mehr
1 | 2 | 3  

Unsere Partner